Zur Startseite   System für Fenster und Türen.
Startseite Unternehmen Produkte Service Qualität Aktuell Login
Deutsch | English
  VEKA News
  Branchen-News
    Allgemein
  Markt und Daten
    Messen
    Thema des Monats
    Newsletter

Archiv:
Markt und Daten

Lesen Sie hier archivierte Informationen aus Markt und Daten-Artikel.
 
08.08.2007 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen auch im Mai 2007
Der seit mehr als zwei Jahren zu beobachtende Rückgang der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland hielt auch im Mai 2007 weiter an. mehr...
31.07.2007 Baukosten-Vorteile im Norden
Die Daten des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass es bei den Baukosten erhebliche regionale Unterschiede gibt. mehr...
27.07.2007 GfK: Konsumklima auf gutem Niveau stabil
Das Konsumklima präsentiert sich im Juli weiterhin auf einem guten stabilen Niveau. Die Einkommenserwartung und auch die Anschaffungsneigung liegen nur knapp unter den Spitzenwerten des Vormonats. mehr...
26.07.2007 1. Halbjahr 2007: KfW-Fördervolumen steigt auf 45,5 Mrd. Euro
Die KfW Bankengruppe steigerte ihr Gesamtfördervolumen im ersten Halbjahr 2007 um rd. 37 %. mehr...
26.07.2007 Energieausweis zum Dumpingpreis - dena warnt vor Billigangeboten für Energieausweise
Energieausweise zu Dumpingpreisen von nur 9,90 Euro erweisen sich oft als Mogelpackung. mehr...
23.07.2007 Robl: Baunachfrage und Bautätigkeit im Wohnungsbau stark rückläufig
Vom der Rückgang der Baunachfrage ist besonders der Wohnungsbau betroffen. mehr...
20.07.2007 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Mai 2007: Real -3,1% zum Mai 2006
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verzeichnete das Bauhauptgewerbe in Deutschland im Mai 2007 preisbereinigt 3,1% niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
20.07.2007 Rewindo: Fensterrecycling-Initiative der Kunststofffensterbranche wird fünf Jahre alt
Die Fünf-Jahres-Zwischenbilanz der Rewindo fällt mehr als positiv aus. Die auf europäischer Ebene vereinbarten Recylingquoten für Deutschland wurden Jahr für Jahr übertroffen. mehr...
19.07.2007 Auslandstätigkeit der deutschen Bauindustrie auf Rekordniveau
Die deutsche Bauindustrie konnte 2006 die Auftragseingänge aus dem Ausland gegenüber 2005 um 40 % steigern. mehr...
17.07.2007 ZDB: Unterschiedliche Beurteilung der Geschäftslage durch Mitgliedsunternehmen
Auch im Juni setzt sich das uneinheitliche Bild bei der Beurteilung der Geschäftslage durch die Mitgliedsunternehmen des ZDB fort. mehr...
16.07.2007 Baupreisindex Mai 2007: Wohngebäude +7,8% gegenüber Mai 2006
Der Baupreisindex erreichte im Mai die höchste Jahresteuerungsrate seit Februar 1992.
mehr...
16.07.2007 14% weniger Unternehmensinsolvenzen im April 2007
Der Rückgang der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland hielt auch im April 2007 weiter an. mehr...
22.06.2007 Baukonjunktur: Situation vieler mittelständischer Betriebe weiter unbefriedigend - Sorgenkinder Wohnungsbau und öffentlicher Hochbau
Dem mittelständisch geprägten Baugewerbe, das immerhin knapp 75 Prozent der Arbeitnehmer und Auszubildenden im Bauhauptgewerbe beschäftigt, bereiten insbesondere der Wohnungsbau und der öffentliche Bau Sorgen. mehr...
21.06.2007 Aufträge im Bauhauptgewerbe im April 2007: Real + 5,5% zum April 2006
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im April 2007 in Deutschland preisbereinigt 5,5% höhhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
21.06.2007 Bauhauptgewerbe im April 2007: Wirtschaftsbau und Öffentlicher Bau im Aufwind - Wohnungsbau schwächelt
Der Bauaufschwung hat auch zu Beginn des zweiten Quartals 2007 nichts von seiner Dynamik eingebüßt. Die größten Impulse gehen nach wie vor vom Wirtschaftsbau aus. mehr...
20.06.2007 Nachfrage nach Kunststoff-Fenstern wächst weiter
Der Markt für PVC-Fenster, die in Europa etwa einen Anteil von 40 Prozent unter allen Werkstoffen haben, ist damit noch lange nicht ausgereizt. mehr...
20.06.2007 Deutsche Bauwirtschaft weiter auf Wachstumskurs
Die deutsche Bauindustrie prognostiziert für 2007 ein deutliches Umsatzwachstum von nominal 5 Prozent und wird vor allem von einem florierenden Wirtschaftsbau getragen. mehr...
19.06.2007 Gebäudeenergieausweis
Anders als im Entwurf des Bundeskabinetts vorgesehen, wird der Kreis der Ausstellungsberechtigten aus dem Handwerk weit gefasst. mehr...
18.06.2007 2,3 Prozent mehr Beschäftigte im Handwerk Ende März 2007
Im zulassungspflichtigen Handwerk waren Ende März 2007 2,3 Prozent mehr Personen tätig als Ende März 2006. mehr...
15.06.2007 Deutsche Fensterhersteller steigern Absatz um 9,6 Prozent
Der Umsatz der Branche kletterte 2006 auf rund 7,6 Milliarden Euro. mehr...
12.06.2007 Fast 50 Prozent weniger Baugenehmigungen im 1. Quartal 2007
Im ersten Quartal 2007 wurde in Deutschland der Bau von 40.600 Wohnungen genehmigt, das waren 38.600 oder 48,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. mehr...
11.06.2007 Weiterer Rückgang der Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2007
Der seit über zwei Jahren zu beobachtende Rückgang der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland hielt auch im ersten Quartal 2007 an. mehr...
11.06.2007 Trendwende im Fenstermarkt
Nach einem deutlichen Wachstumsschub 2006 gibt sich die Branche auch für 2007 und 2008 optimistisch und erwartet weitere Steigerungen. mehr...
11.06.2007 DIW Konjunkturbarometer: Leicht abgeschwächtes Wachstum im zweiten Quartal
Das DIW-Konjunkturbarometer zeigt für die Wirtschaftsleistung im laufenden Quartal einen Zuwachs von 0,4 % gegenüber dem Vorquartal an. mehr...
11.06.2007 Fensterindustrie begrüßt die neue Energieeinsparverordnung
Die deutsche Fensterwirtschaft begrüßt die endgültige Verabschiedung der neuen Energieeinsparverordnung im Bundesrat in der von der Bundesregierung verabschiedeten Form. mehr...
11.06.2007 Insolvenzen: Konjunktur bringt Entspannung
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland wird 2007 deutlich um 10,1 Prozent zurückgehen. Überdurchschnittlich profitiert das Baugewerbe von dieser Situation. mehr...
05.06.2007 Handwerk meldet 12,7 Prozent mehr Ausbildungsverträge
Die Zahl der bereits abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Handwerk liegt im Mai 2007 um 12,7 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahresraumes. mehr...
29.05.2007 Bauinvestitionen im ersten Quartal 2007 weiter im Aufwind
Die Bauinvestitionen haben zum Jahresbeginn 2007 verstärkt zugenommen. mehr...
29.05.2007 Energieberater empfehlen Austausch veralteter Fenster
Der Austausch veralteter Fenster steht ganz oben auf der Liste, wenn Energieberater ihre Empfehlung zur Gebäudesanierung geben. mehr...
29.05.2007 Nachfrage nach Gebrauchtimmobilien steigt fast überall
Die Preise für gebrauchte Immobilien steigen demnächst merklich an, zumal noch keine Anzeichen für eine Angebotserweiterung durch Neubau erkennbar sind. mehr...
23.05.2007 Fensterverbände wollen ihre Interessenvertretung stärken
Die erste von vier Informationsveranstaltungen der Fensterverbände fand am 7. Mai 2007 in Ulm statt. Thematische Schwerpunkte waren aktuelle Entwicklungen und Urteile aus dem Bereich VOB und Recht, die CE-Kennzeichnung und die RAL-Gütesicherung sowie die Marketingaktivitäten des Verbandes und seine Lobbyarbeit. mehr...
23.05.2007 Aufträge im Bauhauptgewerbe im März 2007: Real +5,6% zum März 2006
Die Aufträge im deutschen Baugewerbe sind im März 2007 preisbereinigt um 5,6% gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. mehr...
23.05.2007 Baukonjunktur profitiert von guter Witterung
Der baugewerbliche Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im ersten Quartal 2007 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um nominal 19,3 % gestiegen. mehr...
23.05.2007 Der neue Energieausweis 2008: Mehr Durchblick für Käufer!
Mit der Einführung des neuen Gebäudeenergieausweises wird für Käufer und Mieter die Energiebilanz eines Wohnobjektes transparent. mehr...
21.05.2007 Hauseigentümer als Energiesparer aktiv
Gestiegene Energiepreise, die neuen Energieausweise sowie Sorgen um das Klima sind starke Anreize für Energiesparinvestitionen im Wohnungsbestand. mehr...
10.05.2007 Unternehmen können eigene Innovationsfähigkeit prüfen
Seit April 2007 können Unternehmen ihre Innovationsfähigkeit online kostenlos testen. Das Fraunhofer IAO stellt dazu in Kooperation mit dem Fraunhofer ISI das neue Analyseinstrument "InnoScore" zur Verfügung. mehr...
10.05.2007 Loewenstein: Aufschwung bei vielen Baubetrieben noch nicht angekommen
Trotz eines insgesamt erfreulichen Baujahres 2006 ist der Aufschwung bei vielen der rund 70.000 Baubetrieben in Deutschland noch nicht angekommen. mehr...
09.05.2007 Fensterhersteller investieren in Verbraucherschutz
Fenster stellen eine dauerhafte Investition in ein Gebäude dar und müssen entsprechend zuverlässig und langlebig sein. Die beste Orientierung gibt das RAL-Gütezeichen Fenster. mehr...
08.05.2007 Weiterer Rückgang der Unternehmensinsolvenzen im Februar 2007
Der seit mehr als zwei Jahren zu beobachtende Rückgang der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland hielt auch im Februar 2007 an. mehr...
08.05.2007 Institut der deutschen Wirtschaft erwartet 2,5 Prozent Wachstum für 2007
In seiner Frühjahrsprognose geht das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) für 2007 von einem Wachstum des realen BIP um 2,5 Prozent aus. mehr...
03.05.2007 Tischler und Schreiner gehören nicht zum Kreis der Ausstellungsberechtigten für den Gebäudeenergieausweis
Nach dem Entwurf der Energieeinsparverordnung (EnEV) gehören Tischler und Schreiner nicht zum Kreis der Ausstellungsberechtigten für den Gebäudeenergieausweis. mehr...
30.04.2007 Markt für Sonnenschutz wächst um 7,7 Prozent
Der Markt für Sonnenschutz (Rollläden und Jalousien) konnt in den Top 5 Ländern Europas im vergangenen Jahr wertmäßig um 7,7 Prozent zulegen. Diese positive Entwicklung kann nur teilweise in die nächsten Jahre mitgenommen werden. mehr...
27.04.2007 60 Prozent weniger CO2-Ausstoß durch energetische Gebäudesanierung
Der durch Heizung und Wassererwärmung verursachte Ausstoß des Klimagases Kohlendioxid (CO2) kann in den meisten Einfamilienhäusern um 60 Prozent und mehr gesenkt werden. Möglich wird das durch eine gute Wärmedämmung, dichte Fenster und eine moderne Heizungsanlage. mehr...
26.04.2007 Bundesregierung hat Einführung von Energieausweisen beschlossen
Die Bundesregierung hat am 25.04.2007 die gemeinsam von Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee und Bundeswirtschaftsminister Michael Glos vorgelegte neue Energieeinsparverordnung (EnEV) beschlossen und einen Bericht zur Förderung der energetischen Gebäudesanierung beraten. mehr...
26.04.2007 Energetische Sanierung Hauptimpulsgeber im Wohnungsbau
Die Diskussion über Klimaschutz, steigende Energiepreise sowie über die Einführung eines Gebäudeenergiepasses haben mit dazu beigetragen, dass mehr in den Wohnungsbestand investiert wird. mehr...
25.04.2007 Demographische Veränderungen steigern die Immobiliennachfrage
Trotz sinkender Bevölkerungszahlen und einer alternden Gesellschaft wird die Nachfrage nach Wohneigentum in Deutschland in den nächsten 15 bis 20 Jahren weiter steigen. mehr...
24.04.2007 Nachfrage nach Energieberatung steigt
Die Zahl der Gebäudeenergieberatungen ist in NRW deutlich gestiegen. mehr...
23.04.2007 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Februar 2007: Real + 3% zum Februar 2006
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Februar 2007 in Deutschland preisbereinigt 3,0% höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
19.04.2007 Städtebauinstitut sieht eindeutige Trendwende bei der Preisentwicklung von Wohneigentum
Zunehmende Nachfrage nach Wohneigentum stößt durchweg auf ein knappes Angebot. Dies bedeutet eine generelle Trendwende der Preisentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. mehr...
17.04.2007 4,0 Prozent mehr Baufertigstellungen im Jahr 2006
2006 wurden in Deutschland 248.400 Wohnungen fertiggestellt, das waren 4% oder 9.500 Baufertigstellungen mehr als im Vorjahr. mehr...
16.04.2007 Experten prognostizieren spürbaren Anstieg der Hauspreise ab 2008
Die Baugenehmigungen in Deutschland werden in diesem Jahr auf einen absoluten Tiefstand mit ca. 200.000 Einheiten zusteuern. mehr...
16.04.2007 Ergebnisse der monatlichen Konjunkturumfrage des ZDB für März 2007
Die Beurteilung der Geschäftsllage der mittelständischen Bauunternehmen ergibt gegenüber dem Vormonat insgesamt ein etwas schwächeres Gesamtbild. mehr...
04.04.2007 Starker Anstieg des Baupreisindex im Februar 2007
Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes stieg der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude im Februar 2007 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat um 7,7 Prozent. mehr...
04.04.2007 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen auch im Januar 2007
Im Januar 2007 wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 2.416 Insolvenzen von Unternehmen gezählt, das waren 6,6 Prozent weniger als im Januar 2006. mehr...
30.03.2007 Neue Broschüre des BF und VFF
BF und VFF stellen ihre neue Broschüre "Energetisch Sanieren mit Glas und Fenster" vor. mehr...
30.03.2007 Neue Förderung für Hightech-Sanierung von Wohngebäuden
Umfassende energetische Sanierung zahlt sich doppelt aus: geringere Kreditrückzahlung und geringerer Energieverbrauch. Wer sich auf den energetischen Standard "EnEV-Neubau minus 50%" verpflichtet, erhält auf den Finanzierungskredit von der KfW Förderbank einen Tilgungszuschuss in Höhe von 20 Prozent. mehr...
29.03.2007 Verbraucherpreise März 2007: +1,9% gegenüber März 2006
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wird sich der Verbraucherpreisindex in Deutschland im März 2007 gegenüber März 2006 voraussichtlich um 1,9% erhöhen. mehr...
28.03.2007 Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für März 2007
Die Schwächphase des Konsumklimas hat vorerst ein Ende gefunden. Als Auslöser hierfür wird die wieder angestiegene Konsumneigung der Verbraucher genannt. mehr...
28.03.2007 Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im März 2007
Der ifo Geschäftsklimaindex steigt wieder und hat die leichten Rückgänge in den ersten beiden Monaten dieses Jahres nicht fortgesetzt. mehr...
27.03.2007 1,4 Prozent weniger Beschäftigte im Handwerk im Jahr 2006
2006 waren im zulassungspflichtigen Handwerk 1,4 Prouzent weniger Personen tätig als im Jahr 2005. Damit hat sich der Beschäftigtenabbau deutlich verlangsamt. mehr...
23.03.2007 Aufträge im Bauhauptgewerbe Januar 2007: Real +14,7 Prozent zum Vorjahr
Die Baunachfrage nahm im Hochbau um 12,2 Prozent zu, im Tiefbau erhöhte sie sich um 17,8 Prozent. mehr...
23.03.2007 Baukonjunktur profitiert von guter Witterung - Umsatz im Januar um 18 Prozent gestiegen
Der im letzten Jahr zu beobachtende Aufschwung der Baukonjunktur hat sich zu Jahresbeginn 2007 nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie fortgesetzt. mehr...
22.03.2007 Deutsche Wirtschaft: Verlust der Wachstumsführerschaft in fast allen Branchen
Die deutsche Wirtschaft hat während der 90er Jahre ihre langjährige Wachstumsführerschaft in Europa verloren. mehr...
22.03.2007 Bayern: Preise im Wohnungsbau ziehen weiter an - Höchste Preissteigerungsrate seit Anfang der 80er Jahre
Verglichen mit dem Februar des Vorjahres erhöhte sich der Preisindex für Wohngebäude in Bayern um 7,8 Prozent und erreichte damit die höchste Preissteigerungsrate seit Anfang der 80er Jahre. mehr...
20.03.2007 5,2 % weniger Gründungen größerer Betriebe im Jahr 2006
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2006 rund 162.000 größere Betriebe gegründet. mehr...
16.03.2007 2,9 Prozent mehr genehmigte Wohnungen im Jahr 2006
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurde im Jahr 2006 in Deutschland der Bau von 247.500 Wohnungen genehmigt. mehr...
15.03.2007 Pro-Kopf-Wohnfläche auf neuem Höchststand
Die durchschnittliche Pro-Kopf-Wohnfläche ist 2006 in Deutschland auf den neuen Höchststand von 41,6 Quadratmetern angestiegen. mehr...
13.03.2007 DIW hebt Wachstumsprognose an
Das DIW hebt seine Wachstumsprognose vom Jahresanfang an und rechnet für 2008 mit noch besseren Zahlen. mehr...
13.03.2007 Auftragsbestände schmelzen weiter ab
Die Beurteilung der Geschäftslage der mittelständischen Bauunternehmen des deutschen Baugewerbes fiel im Februar etwas ungünstiger als noch im Vormonat aus. mehr...
09.03.2007 Konjunktur im Handwerk auf neuem Hoch
Creditreform hat die neue Analyse "Wirtschaftslage Handwerk, Frühjahr 2007" vorgestellt. mehr...
09.03.2007 Energieoptimierte Sanierung - Hauseigentümer können 80 Prozent Heizenergie einsparen
Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) präsentiert das eindrucksvolle Ergebnis des Modellvorhabens "Niedrigenergiehaus im Bestand". mehr...
07.03.2007 17,3 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2006
Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes wurden von den Amtsgerichten im Jahr 2006 30.462 Unternehmensinsolvenzen gemeldet, 17,3 Prozent weniger als 2005. mehr...
06.03.2007 Tiefensee: Durch Gebäudesanierung bis 2020 40 Mrd. Euro Heizkosten sparen
Staatlich geförderte Gebäudesanierung spart Heizkosten, schützt das Klima und schafft Arbeit. mehr...
01.03.2007 Energiesparen: Deutsche wollen ihre Häuser umrüsten
93 Prozent der Deutschen wollen ihr Heim umrüsten, um Heiz- und Stromkosten zu senken. mehr...
01.03.2007 Baugeld-Studie: Haus statt Auto, Wein oder Urlaub
Wenn es um die eigenen vier Wände geht, sind Deutsche zu einigem bereit: Jeder Dritte würde die Anschaffung eines Autos verschieben. mehr...
28.02.2007 Ostdeutsches Baugewerbe im Februar 2007: Geschäftsklima weiterhin gut
Die Geschäftsaussichten der ostdeutschen Bauunternehmen bis in den Frühsommer 2007 werden mehrheitlich wieder etwas günstiger beurteilt. mehr...
27.02.2007 ifo Institut: Freischaffende Architekten erleben dramatischen Rückgang im Ein- und Zweifamilienhausbau
Das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des 4. Quartals 2006 weiter verschlechtert. mehr...
26.02.2007 Ideenwettbewerb des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller
Der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller sucht einen griffigen Slogan für das Marketing der deutschen Fensterfachbetriebe. mehr...
26.02.2007 Baubilanz 2006: Umsatzsteigerung um 9,2 % zum Vorjahr
Die deutsche Bauindustrie kann nach zehn Jahren der Baukrise für 2006 erstmals wieder eine positive Jahresbaubilanz ziehen. Die Entwicklung der Auftragseingänge gibt auch für 2007 Anlass zu Optimismus. mehr...
26.02.2007 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Jahr 2006: Real + 2,5 % zum Vorjahr
Die Baunachfrage lag erstmals seit 1998 wieder über dem Niveau des jeweiligen Vorjahres. mehr...
26.02.2007 Fenstersanierung senkt Energieverbrauch von Gebäuden drastisch
Die Sanierung veralteter Fenster ist der richtige Ansatzpunkt, den Energieverbrauch und damit die CO2-Emissionen im Gebäudebestand drastisch zu senken. mehr...
22.02.2007 Deutsche Kunststoffverarbeiter legen kräftig zu
Eine stolze Bilanz für 2006 legte der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie vor. Der Umsatz der deutschen Kunststoffverarbeiter kletterte gegenüber 2005 um nominal 10 % auf 49,3 Mrd. Euro. mehr...
20.02.2007 Bausparen 2006: Weniger Verträge, aber höhere Summen
Beim Bausparen zeichnet scih ein Trend zu weniger Vertragsabschlüssen, jedoch höheren Abschlusssummen ab. mehr...
14.02.2007 Rückläufige Unternehmensinsolvenzen in Deutschland und Europa
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in den EU-Staaten ist das zweite Mal in Folge zurückgegangen. mehr...
14.02.2007 KfW Förderbank bietet Kreditprogramm und Zuschüsse zur energetischen Gebäudesanierung
Im Rahmen des Programms CO2-Gebäudesanierung vergibt die KfW Förderbank zinsgünstige Kredite für Sanierungsmaßnahmen, durch die der Energieverbrauch in bestehenden Wohngebäuden auf das Niveau eines Neubaus oder sogar darunter gebracht wird. mehr...
06.02.2007 Weiterer Rückgang der Unternehmensinsolvenzen im November 2006
Der seit Anfang 2005 zu beobachtende Rückgang der Unternehmensinsolvenzen hielt auch im November 2006 an. mehr...
02.02.2007 Investitionen in erneuerbare Energien und energiesparende Heizungen sprunghaft angestiegen
Die Investitionen in erneuerbare Energien und energiesparende Heizungen sind im vergangenen Jahr sprunghaft angestiegen. mehr...
01.02.2007 Häuserpreise ziehen wieder an
Der neu berechnete Häuserpreisindex, der die Entwicklung der Preise für neu erstelltes, selbst genutztes Wohneigentum in Deutschland widerspiegelt, lag nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes im Jahresdurchschnitt 2005 um 0,4 % über dem Indexstand des Jahres 2004. mehr...
25.01.2007 Produktion im Baugewerbe der Eurozone um 1,2 % gestiegen
Die saisonbereinigte Produktion ist im November 2006 gegenüber dem vorangegangenen Monat in der Eurozone (EZ 12) um 1,2 % und in der EU 25 um 0,7 % gestiegen. mehr...
25.01.2007 Bauwirtschaft 2006: 12.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen
12.000 junge Leute haben bis Ende des Jahres 2006 die Ausbildung in einem Bauberuf aufgenommen. mehr...
22.01.2007 Baugewerbe im November 2006: Mehr Aufträge und Beschäftigte
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe im November 2006 in Deutschland preisbereinigt 0,1 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
15.01.2007 Bauinvestitionen erstmals wieder deutlich gestiegen
Nach jahrelanger rückläufiger Entwicklung haben die Bauinvestitionen im Jahr 2006 in Deutschland erstmals wieder deutlich zugenommen. mehr...
15.01.2007 Zentralverband des Deutschen Baugewerbes: Zum Jahresende Zuversicht am Bau
Die Einschätzungen zur Geschäftslage im Dezember werden weiterhin vom Urteil befriedigend (saisonüblich) geprägt. mehr...
12.01.2007 KfW-Programme: Private Eigentümer investieren in Klimaschutz
Private Eigentümer haben im Jahre 2006 Darlehen in Höhe von rund 6,75 Mrd. Euro in die ökologische Sanierung ihrer Gevbäude investiert. mehr...
12.01.2007 Bauindustrie erwartet 3,5 % Umsatzwachstum
Die deutsche Bauindustrie erwartet für das neue Baujahr ein deutliches Umsatzplus von nominal 3,5 %. Die größten Impulse werden vom Wirtschaftsbau erwartet. Am Bauarbeitsmarkt wird mit einem leichten Beschäftigungsaufbau gerechnet. mehr...
12.01.2007 Verband der Fenster- und Fassadenhersteller schreibt Marketingpreis 2007 für Empfehlungsmanagement aus
Der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) schreibt einen Marketingpreis für vorbildliches Empfehlungsmanagement aus, der allen Herstellern, Zulieferern und Händlern aus den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden offen steht. mehr...
12.01.2007 DIW-Konjunkturbarometer: Gedämpfte Expansion im ersten Quartal 2007
Das DIW-Konjunkturbarometer geht für das laufende Quartal mit einer Wachstumsrate des Bruttosozialprodukts von 0,4 % von einer gedämpften Fortsetzung der Expansion aus. mehr...
09.01.2007 Preisindex für Wohngebäude November 2006: + 3,7 % zum Vorjahr
Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes stieg der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude im November 2006 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat um 3,7 %. mehr...
08.01.2007 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen auch im Oktober 2006
Der seit zwei Jahren zu beobachtende Rückgang der Unternehmensinsolvenzen setzte sich auch im Oktober 2006 fort.
mehr...
02.01.2007 Tiefensee: CO2 Gebäudesanierungsprogramm war 2006 voller Erfolg
Mit Mehr als 180.000 Darlehenszusagen über ein Gesamtvolumen von 9,4 Mrd. Euro in den Programmen zur Energieeinsparung und Modernisierung von Wohngebäuden wurde das Ergebnis des Vorjahres verdreifacht. mehr...
20.12.2006 Bauhauptgewerbe Oktober 2006: Aufträge + 1,1 Prozent; Beschäftigte + 0,7 Prozent
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verzeichnete das Bauhauptgewerbe preisbereinigt 1,1 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
20.12.2006 BVR-Konjunkturprognose 2007: Aufschwung setzt sich mit gut 1,75 Prozent Wachstum im nächsten Jahr fort
Nach einer kurzen, durch die Mehrwertsteuererhöhung bedingten Wachstumspause, wird sich der konjunkturelle Aufschwung im nächsten Jahr mit einem realen Wachstum von gut 1,75 Prozent fortsetzen. mehr...
15.12.2006 5 Prozent weniger Gründungen größerer Betriebe bis September 2006
In den ersten neun Monaten des Jahres 2006 wurden rund 124.000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen; das waren 5,1 % weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. mehr...
12.12.2006 Fensterabsatz in Deutschland steigt 2006 um 8 Prozent
Der Fensterabsatz entwickelt sich 2006 positiver als erwartet und steigt um 8 Prozent. Für 2007 wird ein Wachstum von 2,1 Prozent prognostiziert. mehr...
11.12.2006 Konjunkturumfrage des ZDB: Stabile Situation im Spätherbst
Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbnandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB) berichten im November 2006 über eine überwiegend befriedigende Geschäftslage. mehr...
08.12.2006 17 % weniger Insolvenzen im September 2006
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist im September erneut deutlich zurückgegangen. mehr...
05.12.2006 Creditreform: Unternehmensinsolvenzen deutlich rückläufig - ungebremster Anstieg der Insolvenzen natürlicher Personen
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist nach Angaben von Creditreform deutlich um 15,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Dem stand ein Anstieg der Verbraucherinsolvenzen um 30,2 Prozent gegenüber. mehr...
01.12.2006 KfW-Indikator Eigenheimbau: Skepsis trotz Zwischenhoch
Das derzeitige Aufleben der Baukonjunktur wird zum großen Teil vom Tiefbau und Wirtschaftsbau getragen, nicht jedoch vom privaten Wirtschaftsbau. mehr...
28.11.2006 KfW: CO2-Gebäudesanierungsprogramm erweitert
Die Bundesregierung und die KfW Förderbank vereinfachen und erweitern das CO2-Gebäudesanierungsprogramm der Förderinitiative Wohnen, Umwelt, Wachstum. mehr...
23.11.2006 Deutliche Trendwende in der Bauwirtschaft
Nach mehr als einem Jahrzehnt der Schrumpfung hat sich die Baukonjunktur in Deutschland im ersten Halbjahr 2006 spürbar gebessert. mehr...
22.11.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe September 2006: Real - 3,6 Prozent zum September 2005
Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im September 2006 preisbereinigt um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen. mehr...
20.11.2006 Anstieg der Baugenehmigungen von Januar bis September 2006 um 12,6 Prozent
Die Zahl der Baugenehmigungen ist von Januar bis September 2006 um 22.200 oder 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum angestiegen. mehr...
20.11.2006 Tiefensee und Glos bringen Energieausweise für Gebäude und Wohnungen auf den Weg
Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee und Bundeswirtschaftsminister Michael Glos haben am Freitag, den 17. November 2006, ihren abgestimmten Vorschlag zur Einführung von Energieausweisen für Gebäude und Wohnungen in die Länder- und Verbändeanhörung gegeben. mehr...
17.11.2006 KfW-Mittelstandspanel 2006: Mittelstand ist der Jobmotor der deutschen Wirtschaft
Ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen haben in den Jahren 2003 bis 2005 in Deutschland neue Arbeitskräfte geschaffen. mehr...
17.11.2006 Rege Bautätigkeit stärkt Zuversicht
Die Bewertungen der Unternehmen zur Geschäftslage entsprechen weitgehend denen des Vormonats. mehr...
15.11.2006 ifo Architektenumfrage: Zunehmende Skepsis bei den Geschäftserwartungen
Nach zwei Quartalen mit kräftigen Klimaverbesserungen hat sich das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten in Deutschland zu Beginn des 3. Quartals 2006 eingetrübt. mehr...
15.11.2006 Verband der Fenster-und Fassadenhersteller warnt vor undifferenziertem Einsatz von "Meranti-Ersatzhölzern"
Der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller, Frankfurt, warnt vor dem undifferenzierten Einsatz von "Meranti-Ersatzhölzern". Bis auf wenige Ausnahmen gibt es kaum Erfahrung mit deren Einsatz im Fensterbau. mehr...
14.11.2006 Nordrhein-westfälisches Handwerk im Aufwärtstrend
Die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen befindet sich wieder auf Wachstumskurs. Die Inlandsnachfrage hat nachhaltig zum Wachstum des Handwerks beigetragen. mehr...
03.11.2006 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen auch im August 2006
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist im August 2006 um 22,0 % gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen. mehr...
02.11.2006 PVC-Recycling weiter auf Erfolgskurs
Die Menge an recyceltem PVC erreicht erneut einen Höchststand. mehr...
30.10.2006 Baukonjunktur aus der Talsohle - Konsolidierung auch für 2007 erwartet
Für das Bauhauptgewerbe wird 2006 ein Umsatz von 75,35 Mrd. Euro und damit eine Steigerung von 1,4 % gegenüber dem Vorjahr erwartet mehr...
25.10.2006 Energie-Gebäudepass wird ab 2008 Pflicht
Die Neuregelung der Energie-Einsparverordnung soll erst zum 1. Januar 2008 und damit ein Jahr später als geplant in Kraft treten. mehr...
23.10.2006 Bundesbauministerium verstärkt Dialog mit Immobilienwirtschaft
Mit einer jähjrlichen Bruttowertschöpfung von rund 300 Mrd. Euro und über 3 Millionen Arbeitsplätzen, die direkt und indirekt durch die Immobilienwirtschaft gesichert sind, hat die Branche in Deutschland eine enorme Bedeutung. mehr...
20.10.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe August 2006: Real -1,4 % zum August 2005
Das Statistische Bundesamt verzeichnet deutlich unterschiedliche Entwicklungen im Hoch- und Tiefbau. mehr...
18.10.2006 3. Quartal 2006: Fördervolumen der KfW Bankengruppe steigt auf 51,8 Mrd. Euro
Die Förderinitiative "Wohnen, Umwelt, Wachstum" befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Mehr als 150.000 Häuslebauer und -sanierer profitierten bis Ende September 2006 von zinsgünstigen Krediten. mehr...
17.10.2006 Private Eigentümer nutzen Förderprogramme am häufigsten
Über 5,3 Milliarden Euro haben private Eigentümer seit Jahresbeginn in ökologische Bauvorhaben und energetische Sanierungsmaßnahmen aus öffentlich geförderten Darlehen investiert. mehr...
17.10.2006 Preisindex für Wohngebäude August 2006: + 2,8 % zum Vorjahr
Der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude stieg im August 2006 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat um 2,8 %. mehr...
05.10.2006 25 % weniger Unternehmensinsolvenzen im Juli 2006
Der Rückgang der Unternehmensinsolvenzen setzte sich auch im Juli 2006 fort. mehr...
28.09.2006 Die Konsumnachfrage unterliegt weiterhin der Unsicherheit
Die Verbraucherstimmung in Deutschland ist im September 2006 gegenüber dem Vormonat leicht gestiegen. mehr...
27.09.2006 Deutschland beim Wohnungsneubau europäisches Schlusslicht
In keinem anderen europäischen Land werden derzeit so wenig Wohnungen gebaut wie in Deutschland. mehr...
21.09.2006 Deutschland wünscht sich Einfamilienhäuser
Mehr als jeder zweite Deutsche träumt von einem freistehenden Haus mit Garten. mehr...
20.09.2006 Baukonjunktur im Juli 2006: Stabiles Wachstum
Die Baukonjunktur hat auch im Sommer 2006 nicht an Schwung verloren, das teilt der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie mit. mehr...
20.09.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Juli 2006: Real + 5,2 % zum Juli 2005
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe im Juli 2006 in Deutschland preisbereinigt 5,2 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
15.09.2006 Neueinstellungen geplant
Fast jedes vierte Unternehmen in Deutschland will sein Personal aufstocken. mehr...
14.09.2006 Seit langem wieder Aufbruchstimmung
In der deutschen Bauwirtschaft herrscht wieder Aufbruchstimmung. Der nachfolgende Artikel aus der FAZ befasst sich mit der aktuellen Situation der Bauindustrie. mehr...
14.09.2006 CO2-Sanierungsprogramm 2007: 200 Millionen Euro verbilligte Kredite für Kommunen
Bundesbauminister Tiefensee hat in Berlin die nächste Stufe des CO2-Gebäudesanierungsprogramms angekündigt. Damit erhalten die Kommunen ab Januar 2007 über die KfW verbilligte Kredite in der Größenordnung von 200 Millionen Euro im Jahr. mehr...
13.09.2006 Gründungen im 1. Halbjahr 2006 leicht über Vorjahresniveau
Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes wurden im ersten Halbjahr 2006 in Deutschland rund 390.000 Betriebe neu gegründet. mehr...
11.09.2006 DIW-Konjunkturbarometer: Wachstum weiter auf hohem Niveau
Das DIW-Konjunkturbarometer prognostiziert für das laufende dritte Quartal des Jahres ein saison- und kalenderbereinigtes Wachstum des Bruttoinlandsproduktes von 0,5 Prozent. mehr...
06.09.2006 CO2-Gebäudesanierungsprogramm wird aufgestockt
Die Mirttel für das CO2-Gebäudesanierungsprogramm werden in diesem Jahr um 350 Millionen Euro aufgestockt. mehr...
06.09.2006 15 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr 2006
Die deutschen Amtsgerichte meldeten für das erste Halbjahr 2006 16.265 Unternehmensinsolvenzen, das waren 15,1 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2005. mehr...
04.09.2006 Wer baut ab 2007 noch Wohnungen?
Trotz steigender Nachfrage bleibt die Bauindustrie im Wohnungsbau skeptisch und macht Vorzieheffekte für die derzeit gute Baukonjunktur verantwortlich. mehr...
04.09.2006 KfW-Umfrage: Firmen kommen besser an Kredite
Die deutschen Unternehmen kommen mit den verschärften Kreditbedingungen der Banken zunehmend besser zurecht. mehr...
04.09.2006 Kostenvorteile bei Reihenhäusern
Die Baukosten in Deutschland gehen spürbar zurück. Im Vergleich zu 1995 sind die Kosten für das Bauwerk bei Einfamilienhäusern pro Quadratmeter im Jahr 2004 bereits um 7,3 Prozent niedriger. mehr...
24.08.2006 Beschäftigte am Bau wieder auf Niveau des Vorjahres
Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer im Baugewerbe befindet sich nach dem saisonbedingten Rückgang im Winter fast wieder auf Vorjahresniveau. mehr...
23.08.2006 Günstige Preise für gebrauchte Einfamilienhäuser in Deutschland
Eine Studie über Kaufpreise gebrauchter Einfamilienhäuser hat ergeben, dass je nach Lage und Größe der Häuser nur noch bis zu 50 Prozent der errechneten Substanzwerte realisiert werden. mehr...
22.08.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Juni 2006 fast unverändert zum Vorjahr
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verzeichnete das Bauhauptgewerbe im Juni 2006 in Deutschland preisbereinigt 0,2 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
22.08.2006 Baukonjunktur im 1. Halbjahr 2006: Spürbare Belebung
Die Baukonjunktur hat sich im ersten Halbjahr 2006 spürbar belebt und ein Auftragsplus von 8,6 % erzielt. mehr...
18.08.2006 Baunachfrage steigt in NRW im zweiten Quartal um 10 Prozent
Die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe sind im zweiten Quartal 2006 um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum angestiegen. mehr...
17.08.2006 ifo Architektenumfrage: Geschäftsklima hellt sich weiter auf
Das Geschäftsklima hat sich bei den freischaffenden Architekten zu Beginn des zweiten Quartals 2006 weiter aufgehellt. mehr...
16.08.2006 Monatliche Konjunkturumfrage des ZDB: Weiter verhalten optimistisch
Das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage des ZDB ist von leicht positiven Erwartungen der befragten Mitgliedsbetriebe geprägt. mehr...
10.08.2006 DIW-Konjunkturbarometer: Bautätigkeit treibt Wachstum
Die rege Bautätigkeit im zweiten Quartal hat das Wachstum des BIP positiv beeinflusst. mehr...
09.08.2006 Preise für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen ziehen an
Für ein Einfamilienhaus mußten 2005 in Westdeutschland durchschnittlich 2,9 Prozent mehr bezahlt werden als im Vorjahr. mehr...
08.08.2006 Kreditwirtschaft zahlt 122,6 Mrd. € für Wohnungsfinanzierung aus
2005 sind in Deutschland von den verschiedenen Institutsgruppen der Kreditwirtschaft und den Lebensversicherungen insgesamt 122,6 Mrd.. € zur Wohnungsfinanzierung ausgezahlt worden. mehr...
07.08.2006 Baustoff-Fachhandel meldet Umsatzplus im ersten Halbjahr 2006
Trotz witterungsbedingtem Rückgang im 1. Quartal melden die 1.026 Mitgliedesfirmen im Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V. (BDB) ein Umsatzplus von 4,57 Prozent im 1. Halbjahr 2006. mehr...
04.08.2006 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen auch im Mai 2006
Die Unternehmensinsolvenzen sind im Mai 2006 gegenüber dem Vorjahresmonat um 8,4 % zurückgegangen. mehr...
02.08.2006 IG BAU: Weiterhin rückläufige Arbeitslosenzahlen am Bau
Die Zahl der arbeitslosen Bauarbeiter geht zurück. Sie lag im Juli 2006 rund 32 Prozent unter dem Vorjahreswert. mehr...
31.07.2006 Studie: Noch nie war Energiesparen so lohnend
Steigende Energiepreise sind Hauptmotiv für Modernisierungsvorhaben. mehr...
21.07.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Mai 2006: Real + 11,7 Prozent zum Mai 2005
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Mai 2006 preisbereinigt 11,7 Prozent höhere Auftragseingänge als im entsprechenden Vorjahresmonat. mehr...
19.07.2006 Optimistische Stimmung im westdeutschen Bauhauptgewerbe
Der konjunkturelle Stabilisierungsprozess im westdeutschen Bauhauptgewerbe macht weiter Fortschritte. mehr...
19.07.2006 ifo Institut: Europäischer Wohnungsbau mit guten Aussichten für 2006
Für das laufende Jahr wird eine Erhöhung des europäischen Bauvolumens um 2,6 Prozent erwartet. mehr...
21.06.2006 Deutsche PVC-Branche stärkster Wachstumsmotor in Europa
Allein in den letzten drei Jahren stieg die PVC-Nachfrage in Deutschland um 6,5 Prozent. Insgesamt erhöhte sich die PVC-Nachfrage im vergangenen Jahr auf 1,65 Millionen Tonnen. mehr...
21.06.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im April 2006: Real + 5,9 % zum April 2005
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im April 2006 preisbereinigt 5,9 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
19.06.2006 Zentralverband des Deutschen Baugewerbes: Aufgehellter Trend setzt sich fort
Für den Mai 2006 wird die Geschäftslage im Wohnungsbau überwiegend befriedigend eingeschätzt. mehr...
14.06.2006 Mehrwertsteuer-Erhöhung: Viele Bauwillige wollen Hausbau vorziehen und noch 2006 bauen
Vor dem Hintergrund der Mehrwertsteuer-Erhöhung 2007 verschieben sich Immobilienbau- und Kaufgewohnheiten. mehr...
13.06.2006 9 Prozent mehr Schließungen von Kleinbetrieben im 1. Quartal 2006
Nach vorläufigen Ergebnissen haben im ersten Quartal 2006 120.000 Klein- und Nebenerwerbsbetriebe geschlossen. mehr...
07.06.2006 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen hält an
Der seit Jahresbeginn 2005 zu beobachtende Trend rückläufiger Unternehmensinsolvenzen setzt sich auch im ersten Quartal 2006 fort. mehr...
01.06.2006 Regionale Baubilanz für das erste Quartal 2006
Der baukonjunkturelle Erholungsprozess hat sich in Deutschland regional unterschiedlich entwickelt. mehr...
01.06.2006 Baubilanz für das erste Quartal 2006
Die lebhafte Baunachfrage führt zu allmählich anziehenden Umsätzen. Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie verbessert seine Umsatzprognose für 2006 auf + 1 Prozent. mehr...
30.05.2006 Anpassungen in den KfW-Programmen Bauen, Wohnen und Energiesparen
Aufgrund der hohen Nachfrage nach den zinsgünstigen KfW-Förderprogrammen wurden Anpassungen vorgenommen. mehr...
29.05.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im März 2006: Real + 6,7 % zum März 2005
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe im März 2006 real 6,7 % höhere Auftragseingänge als im März 2005. mehr...
22.05.2006 Deutscher Wohnungsbau ist Schlusslicht in Europa
Pro 1000 Einwohner sind in Deutschland 2005 nur noch 2,7 neue Wohnungen fertiggestellt worden. Damit hat Deutschland die rote Laterne in Europa übernommen. mehr...
18.05.2006 ZDB konstatiert ermutigenden Start in den Frühling
Die Bewertung der Geschäftslage für den April 2006 spiegelt in den Leistungsbereichen Wohnungsbau, Wirtschaftsbau und sonstiger Tiefbau eine gegenüber dem Vormonat nochmals bessere Situation wider. mehr...
18.05.2006 ifo Architektenumfrage: Höchster Auftragsbestand seit fünf Jahren
Das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des 1. Quartals 2006 deutlich verbessert. mehr...
16.05.2006 Ländervergleich Baugenehmigungen 2005
Als einziges Bundesland konnte Bremen 2005 eine Steigerung der Baugenehmigungen zum Vorjahr vermelden. mehr...
12.05.2006 Deutschland ist globaler Vorreiter beim Bau extrem energieeffizienter Häuser
Deutschland ist der weltweit führende Forschungs- und Entwicklungsstandort in Hinblick auf die Energieeffizienz bei Häusern. In Hannover findet die zehnte Passivhaustagung mit internationaler Beteiligung statt. mehr...
12.05.2006 Bauindustrie: Zahlungsmoral am Bau verbessert!
Nach Angaben von Baufirmen hat sich das Zahlungsverhalten der Auftraggeber gegenüber den letzten Jahren verbessert. Öffentliche Auftraggeber zahlen schlechter als private Kunden. mehr...
08.05.2006 dena-Energiepass ist ein voller Erfolg
Der bedarfsbasierte dena-Energiepass hat sich am Markt bewährt. Das ergeben Zahlen, die die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) am Freitag, den 5. Mai 2006, veröffentlicht hat. mehr...
05.05.2006 Ostdeutsches Baugewerbe im April 2006: Kräftige Frühjahrsbelebung
Das Geschäftsklima im ostdeutschen Baugewerbe hat sich laut IWH-Umfrage im April weiter verbessert. mehr...
05.05.2006 7% weniger Unternehmensinsolvenzen im Februar 2006
Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes meldeten die deutschen Amtsgerichte 2.755 Unternehmensinsolvenzen für Februar 2006. 7% wenioger als für Februar 2005. mehr...
27.04.2006 ifo Geschäftsklima Deutschland
Die Unternehmen des Bauhauptgewerbes bewerten die momentane Geschäftslage positiver als im Vormonat. mehr...
24.04.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Februar 2006: Real + 12,3 % zum Vorjahr
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe im Februar 2006 in Deutschland preisbereinigt 12,3 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahr. mehr...
21.04.2006 ZDH-Flyer zum Steuerbonus für Handwerkerleistungen
Der ZDH-Flyer zum Steuerbonus für Handwerkerleistungen ist über eine halbe Millionen Mal abgerufen worden. mehr...
19.04.2006 Pro-Kopf-Wohnfläche in Deutschland weiter gestiegen
Die durchschnittlioche Pro-Kopf-Wohnfläche ist in Deutschland 2005 weiter um 0,4 Quadratmeter angestiegen. mehr...
18.04.2006 Fertighaushersteller trotzen dem Abwärtstrend im Baugewerbe
Die deutschen Hersteller von Fertighäusern haben im Jahr 2005 erneut Marktanteile gegenüber konventionellen Bauweisen gewonnen. mehr...
18.04.2006 Bauindustrie: Witterung belastet Bautätigkeit im ersten Quartal
Die Bauunternehmer hatten im ersten Quartal aufgrund der ungünstigen Witterung Probleme, die seit Mai letzten Jahres deutlich steigenden Auftragseingänge abzuarbeiten. mehr...
07.04.2006 Unternehmensinsolvenzen gehen im Januar 2006 weiter zurück
Die Unternehmensinsolvenzen gingen im Januar 2006 um 8,4 Prozent zurück. mehr...
05.04.2006 Europaweit positive Signale für den Arbeitsmarkt
Der Trend zur Personalaufstockung in deutschen Unternehmen setzt sich fort. Knapp 60 Prozent rechnen damit, ihren Personalbestand zu vergrößern. mehr...
03.04.2006 ifo Institut: Wohnungsneubau bleibt langfristig hinter dem Bedarf zurück
Das ifo-Institut rechnet damit, dass bei den Wohnungsneubauten erst 2015 wieder das Niveau des Jahres 2000 erreicht wird. mehr...
31.03.2006 Rückgang der Baufertigstellungen im Jahr 2005 um 14%
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im Jahr 2005 in Deutschland 239.000 Wohnungen fertiggestellt. Das waren 14,0% oder 39.000 Baufertigstellungen weniger als im Jahr 2004. mehr...
30.03.2006 7,7 % weniger gewerbliche Neugründungen im Jahr 2005
Die Zahl der gewerblichen Neugründungen hat 2005 gegenüber 2004 um 7,7 % auf 756.000 abgenommen. mehr...
24.03.2006 Konsolidierung am deutschen Fenstermarkt - erste Lichtblicke
Der deutsche Fenstermarkt wird 2006 gegenüber dem letzten Jahr von 11,6 auf 11,5 Millionen Fenstereinheiten zurückgehen. mehr...
23.03.2006 Für Fensterbauer öffnen sich neue Fenster
"2006 wird das Jahr der neuen Fenster", so lautet die Kernaussage des Statements von Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller e. V., das wir hier veröffentlichen. mehr...
23.03.2006 Fenstermarkt Europa: Enormes Energiesparpotenzial
Der europaweite Einsatz moderner Energiesparfenster mit guten Dämmeigenschaften könnte die CO2-Abgase aus dem Gebäudebereich um bis zu fünf Prozent jährlich reduzieren. mehr...
22.03.2006 Ifo Institut: Anhaltende Eigenheimflaute in Europa
Die Entwicklung des Wohnungsbauvolumens in Europa erhält von der weiterhin schwachen Neubautätigkeit deutliche Dämpfer. mehr...
21.03.2006 Handwerksbetriebe beurteilen die aktuelle Geschäftslage deutlich besser als im letzten Jahr
Die aktuelle Geschäftslage beurteilen die 3600 von Creditreform befragten Handwerksbetriebe deutlich besser als noch im letzten Jahr. mehr...
20.03.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Januar 2006: Real + 8,7 Prozent zum Vorjahr
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind die Aufträge im Bauhauptgewerbe im Januar 2006 real um 8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. mehr...
20.03.2006 Bester Jahresstart der Bauindustrie seit sieben Jahren!
Die positive Entwicklung der Baunachfrage in der zweiten Jahreshälfte 2005 hat sich zu Jahresbeginn 2006 fortgesetzt. mehr...
15.03.2006 3,6 Prozent weniger Beschäftigte im Handwerk im Jahr 2005
Die Zahl der Beschäftigten im zulassungspflichtigen Handwerk ist 2005 um 3,6 Prozent gesunken. mehr...
13.03.2006 10,3 Prozent weniger Baugenehmigungen im Jahr 2005
Im Jahr 2005 wurde in Deutschland der Bau von 240.500 Wohnungen genehmigt. mehr...
03.03.2006 6 % weniger Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2005
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ging 2005 gegenüber dem Vorjahr um 6 % auf 36.843 zurück. mehr...
23.02.2006 ifo Architektenumfrage: Auftragseingänge im Wohnungsbau stabilisieren sich
Nach den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Architekten in West- und Ostdeutschland hat sich das Geschäftsklima zu Beginn des vierten Quartals 2005 wieder etwas aufgehellt. mehr...
22.02.2006 Deutsche Bauindustrie erwartet stabiles Wachstum der europäischen Baukonjunktur
Bis 2008 wird für die europäische Bauwirtschaft mit jährlichen Wachstumsraten von 2 Prozent gerechnet. mehr...
20.02.2006 Baukonjunktur mit positivem Jahresausklang - Optimismus für 2006
Die deutsche Bauwirtschaft steuert weiter auf Erholungskurs, regionale Unterschiede bleiben jedoch vorerst bestehen. mehr...
20.02.2006 Aufträge im Bauhauptgewerbe im Jahr 2005: Real - 2,3 Prozent zum Vorjahr
Die Baunachfrage lag 2005 zum siebten Mal in Folge unter dem Niveau des Vorjahres. mehr...
17.02.2006 ifo Wirtschaftsklima für den Euroraum
Das Wirtschaftsklima für den Euroraum hat sich nach den jüngsten Ergebnissen des ifo Instituts deutlich verbessert. mehr...
16.02.2006 Bauen im Bestand - ein Wachstumsmarkt
Das Segment "Bauen im Bestand" wird nicht nur in Europa, sondern auch in Deutschland zukünftig noch stärker an Gewicht gewinnen. mehr...
13.02.2006 DIW Konjunkturbarometer: Deutsche Wirtschaft weiter auf Wachstumspfad
Das BIP hat sich im Jahr 2005 um 1,1 Prozent und unter Berücksichtigung der Kalendereffekte um 0,9 Prozent erhöht. mehr...
30.11.2005 Bundesregierung forciert Gebäudesanierung
5 Prozent des älteren Gebäudebestandes sollen jedes Jahr energetisch saniert werden. Dazu wird das CO2-Gebäudesanierungsprogramm zukünftig mit mindestens 1,5 Mrd. Euro pro Jahr ausgestattet. mehr...
29.11.2005 Fenster- und Fassadenmarkt weiter auf Talfahrt
Die Talfahrt des deutschen Fenster- und Fassadenmarkts setzt sich auch 2005 und 2006 weiter fort. mehr...
29.11.2005 Pfister fordert reduzierte Mehrwertsteuer für Handwerk und Dienstleistungen
Baden-Württembergs Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident, Ernst Pfister, will notfalls über eine Bundesratsinitiative eine reduzierte Mehrwertsteuer für Dienstleistungen erreichen. mehr...
29.11.2005 Bundeskabinett beschließt Neuausrichtung der Wohneigentumspolitik und kippt die Eigenheimzulage
Das Bundeskabinett hat beschlossen, die Eigenheimzulage zum 31. Dezember 2005 auslaufen zu lassen. mehr...
28.11.2005 Konsumklima: Stimmungstief im Westen - Optimismus in den neuen Bundesländern
Die Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für November 2005 haben sich wieder eingetrübt. mehr...
24.11.2005 Investitionen im Baugewerbe im Jahr 2004 weiter rückläufig
Der Rückgang der Investitionstätigkeit im Baugewerbe hat sich auch 2004 fortgesetzt mehr...
24.11.2005 ifo Geschäftsklimaindex leicht gefallen
Der ifo Geschäftsklimaindex ist im November gefallen, dagegen ist das Geschäftsklima im Bauhauptgewerbe erneut gestiegen. mehr...
23.11.2005 ifo Weltwirtschaftsklima aufgehellt
Erstmals seit Anfang 2004 hat sich das ifo Weltwirtschaftsklima wieder verbessert mehr...
22.11.2005 Baukonjunktur im 3. Quartal 2005: Der Aufwärtstrend setzt sich fort
Das deutsche Bauhauptgewerbe setzt seinen Aufwärtstrend fort. mehr...
22.11.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe September 2005: Real + 3,1 % zum Vorjahr
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im September 2005 in Deutschland preisbereinigt 3,1 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
18.11.2005 Erzeugerpreise Oktober 2005: + 4,6 % zum Oktober 2004
Der Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lag im Oktober 2005 um 4,6 % höher als im Oktober 2004 mehr...
18.11.2005 Eigenheimzulage fällt weg - Ansturm bleibt aus
Auch nach dem von der großen Koalition beschlossenen Ende der Eigenheimzulage gibt es keinen Ansturm bei Maklern, Kreditinstituten und Bauämtern mehr...
15.11.2005 Das Image von Fertighäusern wird immer besser
Institut für Demoskopie Allensbach: Für jeden zweiten Bauinteressenten in Deutschland kommt ein Fertighaus in Frage. mehr...
15.11.2005 Bruttoinlandsprodukt steigt im 3. Quartal 2005 um 0,6 Prozent
Das Bruttoinlandsprodukt ist im 3. Quartal 2005 um 0,6 Prozent gestiegen, im Vorjahresvergleich ergibt sich eine Steigerung von 1,3 Prozent. mehr...
14.11.2005 Fertighäuser gewinnen Marktanteile
Die deutsche Fertigbauindustrie entwickelt sich deutlich besser als die übrige Baubranche. mehr...
11.11.2005 Westeuropäischer Fenstermarkt im Aufwind
Der westeuropäische Fenstermarkt entwickelt sich seit seinem Tiefststand im Jahr 2003 wieder positiv. Prognosen bis 2007 lassen einen weiteren Aufschwung erkennen. mehr...
11.11.2005 Immobilie wird zur Mobilie: Das eigene Haus ist zunehmend eine Investition auf Zeit
Für jeden zweiten Mann und jede dritte Frau ist der Kauf einer Immobilie keine Anlage auf Lebenszeit mehr mehr...
09.11.2005 Exportboom schiebt die deutsche Wirtschaft an
Deutsche Ausfuhren erhöhen sich im September 2005 auf 69,5 Mrd. €. Das waren 12,8 Prozent mehr als im September 2004. mehr...
07.11.2005 Zinstrend November 2005: Bauen wird wieder teurer
Die Kapitalmarktzinsen sind in den letzten Wochen deutlich gestiegen mehr...
04.11.2005 August 2005: Rückgang der Unternehmensinsolvenzen hält an
Der Rückgang der Unternehmensinsolvenzen, der schon seit Beginn dieses Jahres zu beobachten war, setzte sich auch im August 2005 fort. mehr...
04.11.2005 KfW-Frühindikator - Leichtes Plus bei Bauaufträgen
Die Aussichten für den Neubau von Wohnungen und Häusern haben sich nach dem Rekordtief im Frühsommer leicht erholt mehr...
03.11.2005 VFF veranstaltet "Tag rund ums Fenster" im Mai 2006
Am 20. Mai 2006 veranstaltet der Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) die bundesweite Aktion "Tag rund ums Fenster". mehr...
03.11.2005 Weltweit stehen die Signale für die Werbewirtschaft auf grün
Unternehmen und Organisationen werden im Jahr 2005 weltweit 334 Mrd. Euro für Werbung ausgeben. mehr...
03.11.2005 Pleitewelle bei Unternehmen gebrochen - Verbraucherinsoilvenzen auf Rekordstand
Der Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen erwartet in diesem Jahr 38.000 Firmenpleiten und 70.000 Verbraucherinsolvenzen. mehr...
02.11.2005 ifo Geschäftsklimaindex im Oktober deutlich angestiegen
Der ifo Geschäftsklimaindes für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist erneut deutlich angestiegen und setzte damit die positive Entwicklung des Vormonats fort. mehr...
02.11.2005 Maßnahmen und Motive einer Wohnungsmodernisierung
Jeder vierte Haushalt will in den nächsten drei Jahren eine Modernisierung durchführen. mehr...
28.10.2005 Baugewerbe erwartet 2006 Verlust von 75.000 Arbeitsplätzen
Die Dauerkrise am Baugewerbe wird sich auch 2006 fortsetzen mehr...
27.10.2005 Weiterhin hohe Bauspareinzahlungen trotz sinkender Abschlusszahlen
Die Nauabschlüsse von Bausparverträgen sind im bisherigen Jahresverlauf weit hinter den Ergebnissen des Vorjahres zurückgeblieben mehr...
24.10.2005 Wohnfläche wächst bis 2030 stetig weiter
Nach Ergebnissen einer empirica-Prognose nimmt die Wohnfläche in Deutschland pro Kopf und Jahr bis 2030 um 0,4 bis 0,8 Quadratmeter zu. mehr...
24.10.2005 Gebäude-Energieberatung: Neuer Markt für Fenster und Isoliergläser
Für Fenster- und Fassadenbauer , Isolierglashersteller und Glasveredler eröffnen sich mit dem Energiepass neue Geschäftsfelder mehr...
20.10.2005 DIW sieht Stabilisierung in der Bauwirtschaft
Nach jahrelanger Abwärtsbewegung könnte die Bauwirtschaft im kommenden Jahr die Talsohle erreichen. mehr...
19.10.2005 Bauunternehmer beurteilen die aktuelle und die zukünftige Lage so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr
Der Stabilisierungsprozess im deutschen Bauhauptgewerbe setzt sich nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie fort. mehr...
19.10.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe August 2005: Real + 7,5 % zum August 2004
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im August preisbereinigt 7,5 % höhere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
07.10.2005 Baukonjunktur im Spätsommer 2005: Stabilisierung der Baunachfrage kommt voran!
Die deutsche Bauindustrie sieht eine realistische Chance, den seit 1995 anhaltenden negativen Umsatztrend um Bauhauptgewerbe zu brechen. mehr...
05.10.2005 Preisindex für Wohngebäude August 2005: + 0,5 % zum Vorjahr
Der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude stieg im August gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,5 %. mehr...
05.10.2005 8,4 % weniger Unternehmensinsolvenzen im Juli 2005
Der Rückgang der Unternehmensainsolvenzen setzt sich auch im Juli 2005 weiter fort. mehr...
29.09.2005 10 % mehr Aufgaben von Kleinbetrieben im 1. Halbjahr 2005
Im ersten Halbjahr 2005 wurden in Deutschland rund 212.000 Klein- oder Nebenerwerbsbetriebe geschlossen. mehr...
23.09.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe Juli 2005: Real + 0,1 % zum Juli 2004
Im Juli verzeichnete das Bauhauptgewerbe preisbereinigt ein leichtes Plus von 0,1 % zum Vorjahresmonat. mehr...
23.09.2005 Wohnungsmarkt lebt von preisgünstigen Gebrauchtimmobilien
Weiter nachgebenden Zahlen bei Baugenehmigungen steht eine zunehmende Nachfrage nach gebrauchten Immobilien gegenüber. mehr...
19.09.2005 Öl und Gas kosten Privathaushalte dieses Jahr 6,8 Mrd. Euro mehr
Die Mehrkosten für Öl und Gas summieren sich in diesem Jahr auf ca. 6,8 Mrd. Euro oder 176 Euro je Privathaushalt. mehr...
19.09.2005 Bundesbetriebsvergleich im Tischler- und Schreinerhandwerk
Eine gute Messlatte für Betriebe bietet der alle zwei Jahre vorgenommene Bundesbetriebsvergleich. mehr...
15.09.2005 Deutsches Baugewerbe: Keine nennenswerte Veränderung der Geschäftslage
Nach Angaben des ZDB ergab die jüngste Umfage unter den Mitgliedsbetrieben keine nennenswerten Veränderungen zum Vormonat. mehr...
08.09.2005 19.153 Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr 2005
Die deutschen Insolvenzgerichte meldeten im ersten Halbjahr 2005 65.404 Insolvenzfälle und damit 15,1 % mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. mehr...
08.09.2005 August 2005: Lage im ostdeutschen Baugewerbe geringfügig verbessert
Die Geschäftslage wird im August etwas besser beurteilt als in der vorangegangenen Beragung im Juni. mehr...
07.09.2005 Revidierte VGR-Ergebnisse ergeben höheres Anlagevermögen
Neuberechnung ergibt durchweg höheres Anlagevermögen als bisher mehr...
06.09.2005 Mehr Handwerksbetriebe, aber weniger Beschäftigte und Lehrstellen
Die Zahl der Betriebe im Handwerk steigt weiter, gleichzeitig sinken Umsatz- und Beschäftigtenzahlen. mehr...
05.09.2005 Verband der Fenster- und Fassadenhersteller e. V. (VFF) startet PR-Kampagne
Bei den Endverbrauchern soll das Bewusstsein für den Mehrwert der Qualitätsprodukte Fenster, Türen und Fassaden geweckt und vertieft werden. mehr...
02.09.2005 Fenstermarkt: PVC verdrängt Holz und Metall
Der europäische Fenstermarkt hat 2004 die Grenze von 100 Millionen Einheiten überschritten. mehr...
30.08.2005 Zahl der Meisterprüfungen sinkt - HwO-Novelle führt zur Dequalifizierung
Die Zahl der erfolgreich abgelegten Meisterprüfungen sank 2004 um 2.766 auf 23.743. mehr...
29.08.2005 KfW Förderbank hat über 700 Millionen Euro im KfW-Programm "Wohnraum Modernisieren" vergeben
Die KfW Förderbank hat seit 1. Januar 2005 Kredite in Höhe von über 700 Mio. Euro im KfW-Programm "Wohnraum Modernisieren" vergeben. mehr...
29.08.2005 Neuerscheinung der Broschüre "Wohnen und Bauen in Zahlen 2005"
Erstmalig seit 1997 erscheint wieder ein Handbuch, das Informationen über nahezu alle Aspekte im Bereich Bauen und Wohnen zusammenfasst. mehr...
29.08.2005 Konsumklima: Neue Zuversicht
Nach mehreren Monaten getrübter Konsumlaune hat sich die Stimmung der Deutschen im August erstmals seit April dieses Jahres wieder gebessert. mehr...
22.08.2005 Baukonjunkturelle Talsohle im Juni 2005 erreicht
Der Stabilisierungsprozess im deutschen Bauhauptgewerbe macht nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Fortschritte. mehr...
22.08.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe Juni 2005: Real - 1,4 % zum Juni 2004
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Juni 2005 in Deutschland preisbereinigt 1,4 % niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
18.08.2005 Preise für Wohneigentum weitgehend stabil
Für ein Einfamilienhaus mußten im vergangenen Jahr in Westdeutschland durchschnittlich 167.900 Euro bezahlt werden. mehr...
16.08.2005 ifo Architektenumfrage: Geschäftserwartungen signalisieren wieder zunehmende Skepsis
Das Ifo-Geschäftsklima unter den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des zweiten Quartals 2005 wieder etwas eingetrübt. mehr...
15.08.2005 Bausparkassen weiterhin Nr. 1 in der Wohnungsfinanzierung
Die deutschen Bausparkassen haben ihre Spitzenposition bei der Finanzierung des Wohnungsbaus auch 2004 knapp behaupten können. mehr...
10.08.2005 ZDB: Auftragslage etwas besser
Aktuelle Ergebnisse der Juli-Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes bei seinen Mitgliedsbetrieben. mehr...
09.08.2005 Ein Viertel weniger Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern im 1. Halbjahr 2005
Nach vorläufigen Ergebnissen wurde im ersten Halbjahr 2005 in Bayern der Bau von 24.188 Wohnungen genehmigt. mehr...
08.08.2005 Weniger Unternehmensinsolvenzen im Mai 2005
Der Rückgang der Unternehmensinsolvenzen setzt sich auch im Mai fort. mehr...
15.07.2005 ZDB: Bislang keine anziehende Nachfrage
Wie bereits in den Vormonaten wird die Geschäftslage in den alten und neuen Bundesländern überwiegend unbefriedigend eingeschätzt. mehr...
14.07.2005 Auftragsplus im hessischen Bauhauptgewerbe
Sowohl für den Monat Mai als auch für den Zeitraum Januar bis Mai 2005 weisen die Auftragseingänge des hessischen Bauhauptgewerbes eine Zuwachsrate auf. mehr...
14.07.2005 Vollstreckungsvorgänge in Deutschland
Immer mehr Bürger in Zahlungsschwierigkeiten - Alle 30 Sekunden wird in Deutschland eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben mehr...
13.07.2005 ZVSHK-Konjunkturumfrage Frühjahr 2005: Hoffnungsschimmer am Horizont
Die wirtschaftliche Erholung im SHK-Handwerk setzt sich langsam fort mehr...
12.07.2005 Altbauten vor dem Kauf genau prüfen lassen
Nicht immer ist das günstige alte Haus auch ein echtes Schnäppchen. mehr...
08.07.2005 Bundesrat beschließt Änderung des Energieeinsparungsgesetzes
Am 8. Juli hat der Bundesrat die Änderung des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG; nicht zu verwechseln mit der Energieeinsparverordnung, EnEV) verabschiedet. mehr...
08.07.2005 Rückgang der Unternehmensinsolvenzen hält im April 2005 weiter an
Der Rückgang der Unternehmensinsolvenzen, der schon in den ersten drei Monaten dieses Jahres zu beobachten war, hielt auch im April 2005 an. mehr...
07.07.2005 Preisindex für Wohngebäude Mai 2005: + 0,7 % zum Vorjahr
Der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude ist im Mai 2005 gegenüber dem Vorjahr um 0,7 % gestiegen. mehr...
06.07.2005 ifs: Kein Aufschwung ohne Bauwirtschaft
Die Immobilienwirtschaft - speziell die Wohnungswirtschaft - ist von überragender Bedeutung für die gesamte Volkswirtschaft in Deutschland. mehr...
05.07.2005 Die Zahlungsmoral der Handwerkskunden hat sich verschlechtert
Die Zahlungsmoral vieler Handwerkskunden hat sich nach einer Umfrage der Handwerkskammer für München und Oberbayern in letzter Zeit spürbar verschlechter. mehr...
04.07.2005 Zinsen erneut billiger
Baugeld ist so billig wie nie in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland mehr...
28.06.2005 6 % weniger Gewerbeanmeldungen im ersten Vierteljahr 2005
Nach vorläufigen Ergebnissen wurden im ersten Quartal 2005 in Deutschland 232.000 Gewerbe angemeldet. mehr...
28.06.2005 Bauunternehmer schauen trotz negativer April-Zahlen weniger pessimistisch in die Zukunft
Die deutschen Bauunternehmer lassen sich von der anhaltenden Nachfrageschwäche auf dem deutschen Baumarkt nicht beeindrucken. mehr...
28.06.2005 Prognose: Der deutsche Fenstermarkt bleibt auch 2005 und 2006 rückläufig
Die Talfahrt des deutschen Fenstermarktes hält nach aktuellen Prognosen auch 2005 und 2006 an. mehr...
23.06.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe im April 2005: Real -8,6 Prozent zum April 2004
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im April 2005 in Deutschland preisbereinigt 8,6 Prozent niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
22.06.2005 Pleitewelle ebbt nicht ab
Trotz leichter Konjunkturaufhellung bleibt die Zahl der Firmeninsolvenzen in Deutschland hoch. mehr...
21.06.2005 Landesbausparkassen 2004 mit 1,66 Mio. Neuverträgen
Die Beliebtheit des Bausparens nimmt zu. Landesbausparkassen 2004 mit 1,66 Mio. Neuverträgen - 2005 gleich hohe Abschlusszahl erwartet. mehr...
20.06.2005 US Fenster- und Türenmarkt wächst bis 2009 auf 32,6 Mrd. $
Der US Fenster- und Türenbedarf wird nach einer Prognose des Instituts Freedonia Group Inc. bis 2009 wertmäßig jeweils um 3,7 Prozent p.a. wachsen. mehr...
16.06.2005 Deutsche Bauwirtschaft rechnet frühestens 2006 mit Aufwind
Das deutsche Bauhauptgewerbe ist mit schwachen Umsätzen und Auftragseingängen in das Jahr 2005 gestartet. mehr...
15.06.2005 Der Anteil von Fertighäusern stieg im 1. Quartal 2005 auf 13,5 Prozent
Trotz der insgesamt rückläufigen Baugenehmigungen im Familienhausbau konnte der Fertigbau seinen Marktanteil in Deutschland im ersten Quartal des laufenden Jahres ausbauen. mehr...
14.06.2005 4,1 Prozent weniger Beschäftigte im Handwerk Ende März 2005
Ende März 2005 waren im zulassungspflichtigen Handwerk 4,1 Prozent weniger Personen tätig als im März 2004. mehr...
14.06.2005 Arbeitgeber wollen wieder einstellen - Zuversicht im Baugewerbe
Am deutschen Arbeitsmarkt wächst die Hoffnung auf ein Ende des Stellenabbaus mehr...
13.06.2005 Neubaukosten auf Sparkurs
Neubaukosten auf Sparkurs - Quadratmeterpreise bei Reihenhäusern über 10 Prozent niedriger als bei frei stehenden Objekten - Einfamilienhäuser pro Quadratmeter 6,5 % günstiger als 1995 mehr...
08.06.2005 6,9 % weniger Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2005
Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im 1. Quartal 2005 um 6,9 % auf 9.185 Fälle zurückgegangen. mehr...
07.06.2005 Kleine und mittlere Unternehmen prägen die deutsche Wirtschaft
Über 91 % der Unternehmen in Deutschland haben weniger als 10 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. mehr...
03.06.2005 Berufe in der Kunststoff-Verarbeitung beliebter / Mehr Lehrstellen vergeben
Die Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik wird immer beliebter mehr...
02.06.2005 KfW-Gründungsmonitor 2005: 1,4 Mio. Gründungen im vergangenen Jahr
Im vergangenen Jahr haben sich in Deutschland rund 1,4 Mio. Personen selbständig gemacht mehr...
24.05.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe März 2005: Real - 9,1 % zum März 2004
Das Baugewerbe in Deutschland verzeichnete im März 2005 preisbereinigt 9,1 % niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat. mehr...
13.05.2005 Mehr Kredite für Bauwillige
Die Wohnungsbaukredite privater Haushalte haben einen neuen Höchststand erreicht mehr...
12.05.2005 Kunststofferzeugung in Deutschland 2004: Produktionsrekord und Umsatzplus
Nie zuvor wurden in Deutschland so viele Kunststoffe hergestellt wie im Jahr 2004: Die Produktion stieg um 4,2 Prozent. mehr...
12.05.2005 Bau- und Fenstermarkt Europa 2004
Das Hochbauvolumen in Europa betrug 2004 ca. 930 Mrd. Euro. mehr...
11.05.2005 Baukonjunktur bleibt weit hinter den Erwartungen zurück - Prognose für 2005 auf -2,4 % korrigiert
Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes korrigierte seine Prognose für 2005, ähnlich wie die Wirtschaftsinstitute, nach unten. mehr...
09.05.2005 Freedonia-Studie: Nachfrage nach Fenstern und Türen erreicht 2007 147 Mrd. USD
Die weltweite Nachfrage nach Fenstern und Türen wird bis 2007 um durchschnittlich 5,7 Prozent pro Jahr steigen mehr...
09.05.2005 3,9 Prozent wenigert Unternehmensinsolvenzen im Februar 2005
Für Februar 2005 meldeten die deutschen Amtsgerichte 2.962 Unternehmensinsolvenzen. mehr...
22.04.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe Februar 2005: Real - 23,4 Prozent zum Februar 2004
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Februar 2005 in Deutschland preisbereinigt 23,4 Prozent niedrigere Auftragseingänge als im Februar 2004. mehr...
21.04.2005 Weniger Konsum aus Angst vor Altersarmut
Die Verbraucher geben ihr Geld seltener für Konsumgüter und Freizeitgestaltung aus. mehr...
20.04.2005 Unternehmenspleiten rückläufig
Der Rückgang der Unternehmenspleiten beschleunigt sich. mehr...
18.04.2005 Eigenheimneubau kehrt in die Städte zurück
Seit Einführung der Eigenheimzulage im Jahre 1996 hat sich der Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern in den westdeutschen Ballungsräumen bis 2004 wesentlich besser als auf dem Lande entwickelt. mehr...
11.04.2005 16 Prozent Leerstand in Ostdeutschland
Der ostdeutsche Wohnungsmarkt wird nach wie vor von einem hohen Angebotsüberhang dominiert. mehr...
08.04.2005 6,7 % weniger Unternehmensinsolvenzen im Januar 2005
Im Januar 2005 meldeten die deutschen Amtsgerichte 2.826 Unternehmensinsolvenzen, 6,7 % weniger als für Januar 2004. mehr...
08.04.2005 Preisindex für Wohngebäude Februar 2005: + 1,9 % zum Vorjahr
Der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude stieg im Februar 2005 gegenüber dem Vorjahr um 1,9 %. mehr...
04.04.2005 Hauskauf: Mehr als 80 Prozent der Interessenten zögern derzeit
Zu geringes Eigenkapital und Unsicherheit sind die Hauptgründe, warum Interessenten einen Immobilienkauf hinauszögern oder verwerfen. mehr...
24.03.2005 PVC-Markt Deutschland - Absatz wird weiter zulegen
Im deutschen Markt für PVC-Anwendungen haben Bauprodukte mit Abstand die größte Bedeutung, mehr...
23.03.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe Januar 2005: Real - 14,2 Prozent zum Januar 2004
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Januar 2005 in Deutschland preisbereinigt 14,2 Prozent niedrigere Auftragseingänge als im Januar 2004. mehr...
21.03.2005 Experten befürchten Wohnungsknappheit - Angebot bleibt bis 2010 hinter der Nachfrage zurück
Experten prognostizieren mehrheitlich für 2010 in deutlich mehr Regionen als heute zunehmende Engpässe im Wohnungsangebot. mehr...
21.03.2005 3,7 % mehr Baufertigstellungen im Jahr 2004
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2004 in Deutschland 278.019 Wohnungen fertiggestellt. mehr...
18.03.2005 Baugenehmigungen 2004/2003 im Regionalvergleich
Deutliche Unterschiede bei den Baugenehmigungen zeigt ein Regionalvergleich 2004/2003 auf Länderebene. mehr...
17.03.2005 Kaufkraftanstieg in Deutschland 2005 um 2,4 Prozent
Das Kaufkraft-Volumen in Deutschland steigt voraussichtlich auf 1,438 Billionen Euro. mehr...
16.03.2005 Deutsche Firmen stellen wieder verstärkt ein
Der positive Trend in deutschen Unternehmen setzt sich fort: In 56 % der Firmen sind in diesem Jahr Personalaufstockungen geplant. mehr...
16.03.2005 Rückgang der Bauinvestitionen in 2004 verlangsamt
Die Bauinvestitionen haben sich im Jahr 2004 preisbereinigt um 2,6 % verringert. mehr...
15.03.2005 3,4 % weniger Beschäftigte im Handwerk im Jahr 2004
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren nach vorläufigen Ergebnissen im Jahr 2004 3,4 Prozent weniger Personen im zulassungspflichtigen Handwerk tätig als im Jahr 2003. mehr...
14.03.2005 Witterung und Nachfrageschwäche drücken Produktion der Bauunternehmen
Die Bauunternehmen bewerten die Geschäftslage im Monat Februar fast ausnahmslos als unbefriedigend. mehr...
11.03.2005 9,7 Prozent weniger Baugenehmigungen im Jahr 2004
Im Jahr 2004 wurde in Deutschland der Bau von rund 268.100 Wohnungen genehmigt. mehr...
10.03.2005 Die deutsche Holzindustrie legte im Jahr 2004 um 5,3 Prozent zu
Angesichts des jetzt vorliegenden Jahresergebnisses 2004 sieht die deutsche Holzindustrie ihre wirtschaftliche Talfahrt endgültig durchschritten. mehr...
09.03.2005 Unternehmensinsolvenzen und Zahlungsverhalten in Westeuropa
Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Westeuropa beläuft sich 2004 nach Angaben von Creditreform auf 156.245. mehr...
07.03.2005 Modernisierungsschub durch Gebrauchtkäufer
Der Erwerb von Wohneigentum im vorhandenen Gebäudebestand gibt wichtige Impulse für die Modernisierung der Bausubstanz. mehr...
04.03.2005 Unternehmensinsolvenzen 2004 0,3 % unter Vorjahresniveau
Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lag im Jahr 2004 die Zahl der Unternehmensinsolvenzen mit 39.213 um 0,3 % geringfügig niedriger als 2003. mehr...
02.03.2005 Baukonjunktur auch in 2005 rückläufig - Verlust weiterer 30.000 Arbeitsplätze erwartet
"Wir erwarten für das Jahr 2005 ein Volumen der Bauinvestitionen von rd. 202 Mrd. Euro, gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Rückgang um 1,4 %." mehr...
28.02.2005 ifo Bauvorausschätzung: Aussichten im Wirtschaftsbau nicht ungünstig
Nach den Berechnungen des ifo Instituts wird die Baunachfrage im Verlauf der nächsten zehn Jahre um durchschnittlich knapp 1 % p.a. zulegen. mehr...
28.02.2005 Traumkonditionen für Bauwillige: Hypothekenzinsen unter vier Prozent
Baugeld ist günstig wie nie zuvor in der Bundesrepublik Deutschland. mehr...
24.02.2005 Markt für Wohnimmobilien 2004 - Preise weitgehend stabil, Umsätze rückläufig
Der Deutsche Städtetag hat im Zuge seiner alljährlichen Blitzumfrage zu Jahresbeginn in 52 großen Städten die Entwicklungstendenzen des Immobilienmarktes im vergangenen Jahr ermittelt. mehr...
23.02.2005 Aufträge im Bauhauptgewerbe Dezember 2004: Real - 2,0 % zum Dezember 2003
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe im Dezember 2004 in Deutschland preisbereinigt 2,0 % niedrigere Auftragseingänge als im Dezember 2003. mehr...
22.02.2005 Licht am Horizont für den Mittelstand?
Lage und Perspektiven der mittelständischen Unternehmen Deutschlands haben sich erneut leicht verbesser. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Diagnose Mittelstand 2005". mehr...
17.02.2005 Mehr neue Azubis am Bau
Die Anzahl der neuen Auszubildenden in der Baubranche ist um sechs Prozent gestiegen mehr...
08.02.2005 Bauunternehmen reduzieren Investitionen
Der Rückgang der Investitionstätigkeit im Baugewerbe hat sich auch 2003 fortgesetzt. mehr...
21.12.2004 Statistisches Bundesamt: Aufträge im Bauhauptgewerbe Oktober 2004: Real - 9,6 % zum Vorjahr
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe im Oktober 2004 in Deutschland preisbereinigt 9,6 % niedrigere Auftragseingänge als im Oktober 2003. mehr...
20.12.2004 2005 weniger als 250.000 Baugenehmigungen
Der Neubau bleibt weit hinter dem Bedarf von mindestens 300.000 Wohneinheiten zurück. mehr...
16.12.2004 Fenster- und Fassadenmarkt muss weitere Einbußen hinnehmen
Wie in den Vorjahren muss der deutsche Fenster- und Fassadenmarkt auch 2004 und 2005 weitere Einbußen hinnehmen. mehr...
14.12.2004 Deutsche Immobilienmakler für 2005 optimistisch
Bellevue, Europas größtes Immobilienmagazin, befragte 1000 deutsche Makler und ermittelte ein erstaunlich positives Stimmungsbild. mehr...
09.12.2004 Werbeumsätze weltweit 370 Milliarden Dollar
Weltweit fließen dieses Jahr 370 Milliarden Dollar in Werbung mehr...
07.12.2004 Fertigbau geht es besser als dem Rest der Bauindustrie
Die deutsche Fertighausindustrie blickt inzwischen auf drei positive Jahre zurück. mehr...
06.12.2004 Unternehmensinsolvenzen fast so hoch wie im Vorjahr
Für das Jahr 2004 erwartet das Statistische Bundesamt rund 39.000 Unternehmensinsolvenzen mehr...
03.12.2004 Boom bei Gewerbeeintragungen
Die Neueintragungen in den deutschen Gewerberegistern haben 2004 um 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugenommen. mehr...
23.11.2004 Aufträge im Bauhauptgewerbe September 2004: Real - 7,5 % zum Vorjahr
Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im September 2004 in Deutschland preisbereinigt 7,5 % niedrigere Auftragseingänge als im September 2003. mehr...
23.11.2004 Wohnungsfertigstellungsprognosen Deutschland 2004/2005
Der deutsche Wohnungsbau wird im kommenden Jahr nicht das Ergebnis des Jahres 2003 übertreffen. mehr...
07.10.2004 Kunststoffverbrauch in Deutschland
Mit einem Umsatz von über 67 Mrd. € und rund 385.000 Beschäftigten hat die Kunststoffbranche 2003 zur Industrieproduktion in Deutschland 6,7 % beigetragen. mehr...
13.09.2004 Deutscher Wohnungsbau fällt auf Tiefstand
Mit 2,9 neuen Wohneinheiten pro 1000 Einwohner befindet sich Deutschland 2003 im europäischen Vergleich auf einem der hinteren Plätze. mehr...
11.08.2004 Enormes Potential für Passivhäuser und Niedrigstenergie-Häuser
Der Ausbau von Passivhäusern und Niedrigstenergie-Häusern wird in den kommenden Jahren ein hochdynamisches Wachtum erleben. mehr...
30.07.2004 Wohnungsfertigstellungsprognosen Deutschland 2004/2005
Nach Vorlage der Wohnungsfertigstellungszahlen für das erste Quartal 2004 haben einige Institute ihre Prognosen für den Zeitraum 2004/2005 korrigiert und aktualisiert. mehr...
30.07.2004 Marktvolumen weltweit 500 Mio. Fenster
Das Marktvolumen für Fenster beträgt weltweit ca. 500 Mio. Fenstereinheiten (FE). mehr...

 

  diese Seite ausdrucken
  zum Seitenanfang
  zurück